Amazon NewsAmazon kommt in die Wetterau

Hier findet ihr Aktuelle News rund um Amazon!
Selbstverständlich dürft ihr hier auch News über Amazon posten!
Antworten
T_L
Beiträge: 200
Registriert: Fr 14. Feb 2020, 14:05

Amazon kommt in die Wetterau

Beitrag von T_L » Mi 26. Feb 2020, 07:05

Jetzt ist es auch soweit und in meine Region kommt ein Logistik und Verteilzentrum.
ECHZELL - Die Wetterau bekommt im Laufe des Jahres eine Amazon-Niederlassung. Von Grund-Schwalheim aus wird der Online-Händler künftig seine Kunden im Rhein-Main-Gebiet und in Oberhessen beliefern, ergaben Recherchen des Kreis-Anzeiger.

Schon im vergangenen Juli gab es Gerüchte, dass Amazon in die Wetterau expandieren will. Doch damals verweigerte der Konzern und auch Echzells Bürgermeister Wilfried Mogk hartnäckig jede Auskunft über diese Pläne. Am Mittwochabend wurden dann aber Nägel mit Köpfen gemacht: Der Gemeindevorstand unterzeichnete einen städtebaulichen Vertrag mit dem Besitzer des Amazon-Standorts. Darin verpflichtet sich die Kapitalgesellschaft, die Leitungen für Wasser, Strom und Abwasser zur künftigen Niederlassung auf eigene Kosten verlegen zu lassen. Damit steht einer Baugenehmigung durch den Wetteraukreis voraussichtlich nichts mehr im Wege, sagte Bürgermeister Mogk auf Anfrage. Die Besitzer-Firma will den Logistik-Standort bauen und ihn dann an Amazon verpachten.
Von Grund-Schwalheim aus will Amazon mit eigenen Sprintern die von Privatleuten online bestellten Waren ausliefern. Die Waren kommen mit großen Lastwagen über die A 5 und die A 45 voraussichtlich aus dem großen Verteilzentrum bei Bad Hersfeld. Sie werden von der Autobahn-Abfahrt Wölfersheim auf der B 455 bis in den kleinsten Ortsteil von Echzell gebracht und dann in die kleineren Lieferwagen umgeladen. Im neuen Verteilzentrum sollen bis zu 150 Arbeitsplätze entstehen, sagt Wilfried Mogk. Die Lieferwagen sollen in einem bis zu hundert Kilometer großen Umkreis die Waren ausliefern - also auch nach Gießen, in den Vogelsbergkreis, in der ganzen Wetterau und nach Süden bis hinunter nach Hanau. Bislang hat Amazon nach eigenen Angaben in Deutschland zwölf Standorte. 2017 eröffnete das Unternehmen eine Niederlassung in Frankenthal nördlich von Mannheim, 2019 eine weitere im südhessischen Gernsheim. Den Einstiegslohn der Versand-Mitarbeiter beziffert das Unternehmen auf seiner Webseite auf 11,10 Euro brutto pro Stunde.
Hier der ganze Artikel ohne PayWall https://www.kreis-anzeiger.de/lokales/w ... u_21280457


Valar Morghulis

Antworten